When in Greece…

Ende August habe ich dieses Jahr eine Woche in Griechenland verbracht. Es war ein sehr spontaner Trip, aber auf jeden Fall eine richtig gute Entscheidung. Für Südeuropa bin ich sowieso immer zu haben. Egal ob es Portugal, Spanien, Italien oder Griechenland ist, all diese Länder haben so etwas entspanntes, leichtes an sich. Die Uhren scheinen ein wenig langsamer zu gehen und niemand beschwert sich über die Hitze. Das Essen ist gut und der Strand ist nie weit weg.

Und fangt mir gar nicht erst mit der Schönheit Griechenlands an. Ich meine wir haben alle dieses Bild von weißen Häusern mit blauen Fensterläden vor uns, wenn wir an das Land denken, aber manchmal hat diese Postkartenromantik ja leider am Ende wenig mit der Realität zu tun. Die Insel auf der ich die meiste Zeit über war, Paros, hat meine Erwartungen da bei weitem übertroffen.


In the end of August I spent a week in Greece this year. It was a spontaneous trip that was so worth it. I’m always in for southern Europe, no matter if it’s Portugal, Spain, Italy or Greece, because all these countries have a feeling of relaxation and easy life to them. The clocks seem to tick a little slower and the heat doesn’t bother you at all. The food is good and the beach is never far away. 

And don’t even get me started on the stunning aesthetic Greece is rocking. I mean we all think about white houses with blue window blinds when we think about the country but that could have been just postcard romantics but nothing real. But the island I mainly stayed at, Paros, really exceeded my expectations. 

IMG_8693.JPG

Hier seht ihr mich in meiner natürlichen Umgebung, Fotos von schönen Straßen machend und in Sommerklamotten. Das Oberteil hab ich vor zwei (?) Jahren im Sale bei Zara gekauft, weil ich im Sommer rückenfreie Teile einfach liebe und den Rock bei Pull&Bear, weil Hawaii Blumenmuster einfach das beste sind. Das Flash Tattoo am Arm trage ich vor allem, weil ich gerade Armschmuck im Sommer immer total nervig finde und das die perfekte Alternative ist. Ich weiß, die Klebetattoos für Erwachsene sind ein bisschen 2015, aber auf (leicht) gebräunter Haut finde ich sie auch dieses Jahr immer noch sehr schön.

Ich hoffe ihr hattet gestern ein gutes Halloween und heute dann hoffentlich frei!


Here you see me in my natural habitat, taking pictures of pretty streets and wearing flowy summer clothes. I bought this top at a Zara sale some years ago because I love backless everything in summer and the skirt at Pull&Bear because Hawaii flower prints are simply the best. I know flash tattoos are a bit 2015 but I still love how they look on tanned skin and bracelets always get on my nerves so this bit of gold had to compensate for the lack of other jewelry. 

Hope you had a good Halloween yesterday and hopefully a day without work today!

IMG_8686.JPGDSC_0147.JPG

Advertisements

4 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. wow! Wunderschöner look! Ich will auch in die wärme!
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.com

    Gefällt mir

  2. Hallo Sophia,
    tolle sommerliche Geschichte aus deiner „natürlichen Umgebung“. Ideal zu lesen jetzt bei der winterlichen Kälte!
    Untermalt mit schönen Fotos, das Outfit steht dir super und die griechischen Häuser und Gassen sind sowieso grandios!
    Ciao Markus
    http://www.markusjerko.at/photos/bella-in-autunno/

    Gefällt mir

  3. Ich mag an Griechenland ja vor allem all diese hellen Häusschen. Sehr fotogen! 😉

    Gefällt mir

  4. Wenn ich diese Bilder sehe und dann auch noch bei diesem sooo kalten Wetter im Moment, da bekomme ich ja sofort Fernweh! Griechenland steht definitiv auch noch auf meiner Liste, habe bereits so viel gutes gehört. Sehr schöne Eindrücke meine Liebe! Ich wünsche Dir einen wundervollen Sonntag! LG 🙂

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: